Two Hands
Bella's Garden
2019

Inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 3-5 Tage

Australien / Südaustralien / Barossa Valley

Michael Twelftree gründete 1999 sein Weingut Two Hands mit dem Ziel, die Vielfalt des australischen Shiraz herauszuarbeiten. Dabei geht Michael keinerlei Kompromisse ein. Er selektiert und verarbeitet nur die beste Traubenqualität und baut den Wein aus jeder Parzelle, sei sie noch so klein, separat aus. Damit legt er den Fokus auf die regionalen Unterschiede der Weinberge und zeigt auf eindrucksvolle Weise, wie komplex und vielfältig australischer Shiraz sein kann. Das Barossa Valley ist bekannt für kräftige Shiraz, mit viel Fruchtintensität und Konzentration, ausgestattet mit festen, reifen Tanninen und der Fähigkeit, zu altern. Die Farbe Rot auf dem Etikett des Bella's Garden spiegelt die roten Böden der westlichen Gebirgsketten des Barossa wider, wo sich die besten Weinberge von Two Hands befinden.

Joe Czerwinski für Robert Parker: „Der 2019er Bella's Garden Shiraz ist überwiegend dunkelfruchtig und verströmt Aromen von Brombeeren, Pflaumen und Cola. Er ist mittelkräftig bis vollmundig, geschmeidig und fast cremig in der Textur und endet mit würzigen Noten von schwarzen Oliven und Gewürzen und zeigt eine bemerkenswerte Harmonie und Komplexität.“

Syrah / Shiraz

Aka Hermitage, Marzane Noire

Herkunft: Der Syrah/Shiraz ist heutzutage weltweit vertreten. Allgemein anerkannt ist die nördliche Rhône als seine Ursprungsregion. In der Neuen Welt hat sich die Bezeichnung „Shiraz“ für einen runden, körperreichen Rotwein etabliert. Für den Syrah/Shiraz ist ein zu viel oder zu wenig an Wärme gleichermaßen ungünstig. In der nördlichen Rhône Region vermag diese Rebsorte gerade noch auszureifen und muss besonders gegen die dort vorherrschenden Mistral-Winden geschützt werden. In Australien (Barossa Valley) kann sich der Wassermangel negativ auswirken und nur sehr alte Reben, die tief genug wurzeln, liefern die besten Weine.

Aromen: Von guten Lagen entsteht ein Wein der tiefrot und tanninreich ist, mit einer ausgewogenen Frischestruktur und Aromen von Veilchen, Brombeeren, Heidelbeeren, Schokolade und Pfeffer sowie einer leichten Minz-Note.

Wissen für den nächsten Weinabend: An der Côte-Rôtie wird der Syrah mit bis zu 20% Viognier (weiß) verschnitten, um den Wein duftiger zu machen. An der südlichen Rhône wird sie mit Sorten wie Grenache und Mourvèdre verschnitten („GSM“ Cuvée).

 

Ausbau

18 Monate in zu 18% neuen Holzfässern
Rebsorte/n 100% Shiraz
Trinkreife Jetzt – 2034
Bewertung Parker 92/100
Füllmenge 750ml
Alkohol 14,5% Vol.
Allergene enthält Sulfite
Speisenempfehlung Lammkarree mit Rotwein-Balsamico-Reduktion

Two Hands Wines, 273 Neldner Road, Marananga, 5355 South Australia, Australien

Search