Zum Inhalt springen

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

2018

Pingus

Dominio de Pingus
Spanien | Kastilien Leon
Luis Gutiérrez für Robert Parker

Der 2018er Pingus ist subtil und harmonisch, elegant und andeutungsweise, mit allen Komponenten in sehr gutem Gleichgewicht. Er ist präzise und rein; Sisseck ist gründlich und akribisch, und der Wein zeigt diese Präzision.

Steckbrief

Ausbau: in Barriques
Rebsorten: 100% Tempranillo
Trinkreife: 2022 – 2035
Alkohol: 14,5% Vol.
Allergene: enthält Sulfite
Hersteller / Importeur: Dominio de Pingus, Calle Millán Alonso 49, 47350 Quintanilla de Onésimo, Valladolid, Spanien

Weingut

Inmitten der Region Ribera del Duero in Spanien ist Dominio de Pingus ein Name, der bei Weinkennern auf der ganzen Welt bekannt ist. Dieses Boutique-Weingut hat sich seinen verdienten Platz unter den Eliteproduzenten spanischer Weine erobert, und seine Reise zum Ruhm ist nichts weniger als bemerkenswert. 

In den 1990er Jahren gegründet vom visionären Winzer Peter Sisseck hat Dominio de Pingus stets die Grenzen dessen, was spanischer Wein erreichen kann, erweitert. Sissecks akribische Aufmerksamkeit für Details und sein unermüdliches Streben nach Qualität haben einige der begehrtesten und höchstbewertesten Weine der Welt hervorgebracht. 

Die Ikone des Weinguts ist der „Pingus“ selbst. Hergestellt aus Tempranillo-Trauben (Tinto Fino) von alten Rebstöcken, die aus kleinen, hingebungsvoll gepflegten Weinbergen stammen, verkörpert Pingus das Wesen der Ribera del Duero. Mit begrenzter Produktion und einer Kultanhängerschaft ist der Erwerb einer Flasche Pingus ein geschätztes Erlebnis für Sammler und Enthusiasten gleichermaßen. 

Neben Pingus produziert Dominio de Pingus auch „Flor de Pingus“, einen Zweitwein, der denselben Anspruch an Exzellenz verkörpert und eine gute Wahl für Weinliebhaber ist, die das Weingut kennenlernen möchten, ohne den exklusiven Preis von Pingus zu bezahlen. 

Was Dominio de Pingus auszeichnet, sind nicht nur seine herausragenden Weine, sondern auch sein Engagement für nachhaltige und traditionelle Weinherstellungspraktiken. Die Weinberge werden mit größter Sorgfalt nach organischen und biodynamischen Prinzipien gepflegt, was zu Trauben von außergewöhnlicher Qualität führt. Der Weinherstellungsprozess ist eine Mischung aus moderner Technologie und jahrhundertealtem Wissen, wobei der Schwerpunkt auf minimaler Intervention liegt, um die Trauben ihre einzigartige Terroir-Note zum Ausdruck bringen zu lassen. 

Dominio de Pingus ist ein Zeugnis für die Kraft von Vision, Hingabe und Respekt vor dem Land. Mit seinen außergewöhnlichen Weinen und seinem Engagement für Nachhaltigkeit hat es sich einen Platz auf der globalen Weinkarte erobert und ist somit ein Muss für jeden, der sich leidenschaftlich für die Welt des feinen Weins interessiert. 

Sie sind auf der Suche nach einem speziellen Wein?

Wir beraten Sie gerne persönlich.