Chris Ringland
Shiraz Three Rivers Dry Grown
2013

Inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 3-5 Tage

Australien / Südaustralien / Barossa Valley

Chris Ringland ist einer der bekanntesten Winzer Australiens. Er wird von anderen Winzern liebevoll "König des Shiraz" genannt. 1994 kaufte er einen kleinen, 550 Meter über dem Meeresspiegel liegenden Weinberg mit teilweise über 100 Jahre alten Rebstöcken im Barossa Valley. In diesem mediterranen Klima vinifiziert er einen unverwechselbaren Shiraz, der Liebhaber für große, kräftige Weine unweigerlich beeindruckt. Infolge der sehr begrenzten Produktion und der hohen Qualität des Weins wurden er und seine Weine sofort legendär. Robert M. Parker Jr. hat Ringlands Shiraz oft mit 100 Punkten bewertet und zählt Ringland zu den größten Syrah-Erzeuger der Welt. Chris Ringlands drei großen Weine heißen „Dimchurch“, „Hoffmann Vineyard“ und „Three Rivers“.

Collectors Wine World: Der 2013er Shiraz Three Rivers hat eine tief granatrote, fast schwarze Farbe und komplexe Aromen von Blaubeeren und Pflaumen, verwoben mit erdigen und würzigen Noten. Am Gaumen ist er kraftvoll, vielschichtig und reichhaltig, mit opulenten Früchten, abgerundeten Tanninen und großer Harmonie. Das Finale ist unglaublich lang. Dieser Wein ist so außerordentlich kraftvoll, vollmundig und ausdrucksstark wie kaum ein anderer. Ihn zu verkosten ist ein Ereignis, an dass man sich ewig erinnern wird.“

Syrah / Shiraz

Aka Hermitage, Marzane Noire

Herkunft: Der Syrah/Shiraz ist heutzutage weltweit vertreten. Allgemein anerkannt ist die nördliche Rhône als seine Ursprungsregion. In der Neuen Welt hat sich die Bezeichnung „Shiraz“ für einen runden, körperreichen Rotwein etabliert. Für den Syrah/Shiraz ist ein zu viel oder zu wenig an Wärme gleichermaßen ungünstig. In der nördlichen Rhône Region vermag diese Rebsorte gerade noch auszureifen und muss besonders gegen die dort vorherrschenden Mistral-Winden geschützt werden. In Australien (Barossa Valley) kann sich der Wassermangel negativ auswirken und nur sehr alte Reben, die tief genug wurzeln, liefern die besten Weine.

Aromen: Von guten Lagen entsteht ein Wein der tiefrot und tanninreich ist, mit einer ausgewogenen Frischestruktur und Aromen von Veilchen, Brombeeren, Heidelbeeren, Schokolade und Pfeffer sowie einer leichten Minz-Note.

Wissen für den nächsten Weinabend: An der Côte-Rôtie wird der Syrah mit bis zu 20% Viognier (weiß) verschnitten, um den Wein duftiger zu machen. An der südlichen Rhône wird sie mit Sorten wie Grenache und Mourvèdre verschnitten („GSM“ Cuvée).

Ausbau 4 Jahre in neuen Holzfässern, mit anschließender Flaschenreifung
Rebsorte/n 100% Shiraz
Trinkreife 2021 – 2050+
Bewertung Raritäten-Tipp
Füllmenge 750ml
Alkohol 16% Vol.
Allergene enthält Sulfite
Speisenempfehlung Asiatisch gewürzte Rinderfiletstreifen mit Gemüse und Cashews aus dem Wok

Ringland Vintners Pty Ltd, PO Box 401, Angaston, South Australia 5353, Australien

Search