ElixSea
Horizon
2021

Inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 3-5 Tage

Spanien / Katalonien / Empordà

Emporda liegt an der Costa Brava, bekannt für ihre unberechenbaren Winde und den rauen Seegang. Nur einen Katzensprung von der Küste entfernt liegen die Weinberge. Hier werden die Reben von den warmen, salzigen Brisen des Mittelmeers verwöhnt. Dies ist der Ort, an dem der Horizon entsteht. Nach einer mehrmonatigen Reifung auf der Hefe und im Fass werden diese Weine tief im Meer versenkt, um von der Strömung sanft bewegt zu werden. Diese einzigartige Lagerung bringt Aromen und Eigenschaften zum Vorschein, die Sie sonst nirgendwo finden werden.

Collectors Wine World: „Der 2021er Horizon ist ein bemerkenswerter Wein mit einer ansprechenden Nase und einem erfrischenden Geschmacksprofil. In der Nase entfaltet er intensive Aromen von Limette und Grapefruit. Darüber hinaus sind auch dezente Nuancen von gelben Äpfeln und weißen Blüten wahrnehmbar, die dem Bouquet eine zusätzliche Komplexität verleihen. Im Hintergrund lässt sich eine subtile mineralische Note erkennen, die dem Aroma eine erdige und natürliche Dimension verleiht. Am Gaumen präsentiert sich der Wein angenehm trocken und zeigt eine erfrischende Vitalität. Besonders bemerkenswert ist der feine Schmelz, der dem Wein eine angenehme Textur verleiht und das Gesamterlebnis harmonisch abrundet.“

Grenache (noir)

Aka Garnacha (tinta), Alicante, Cannonau

Herkunft: Die Herkunft dieser Rebsorte liegt im spanischen Weinbaugebiet Aragon. Jedoch behaupten noch heute Sardiniens Weinbauern, die Rebsorte sei sardischen Ursprungs. Grenache braucht warmes Wetter, um auszureifen und eignet sich besonders für heiße, trockene und windige Bedingungen. Der beste französische Grenache kommt oft von kargen Böden, wie Schiefer oder Granit und von Flächen mit Wärme speichernden großen Kieseln, wie am Châteauneuf-du-Pape.

Aromen: Der Weinstil reicht von samtig-trocken bis aromatisch-füllig. Es dominieren rote Früchte wie Erdbeeren und Himbeeren, weißer Pfeffer, gelegentlich Süßholz und Anis. Der hohe Alkohol und die weichen Tannine verleihen dem Grenache einen vollen, sinnlichen, weichen Körper und eine feine Süße, auch wenn dieser trocken vinifiziert wurde. Im Alter entwickelt er Aromen von Karamell und Toffee.

Wissen für den nächsten Weinabend: Der hohe Alkohol macht den Grenache immer dann zu einem beliebten Cuvée Partner, wenn mehr Körper und Kraft gewünscht wird. Die Kunst des Kellermeisters liegt dann darin, die Alkoholwucht zu zügeln.

Ausbau Mehrere Monate auf der Hefe und im Fass, danach auf dem Meeresboden
Rebsorten 60% Grenache Blanc, 20% Grenache rouge, 20% Macabeo
Trinkreife Jetzt – 2026
Bewertung Außergewöhnlichster Unterwasser-Weißwein!
Füllmenge 750ml
Alkohol 14,5 % Vol.
Allergene enthält Sulfite
Speisenempfehlung Meeresfrüchte und mediterranes Gemüse vom Grill

Mollet de Peralada, Spanien. R.02.019.00.TAC

Search