4G
The Stars of G.
2013

Inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 3-5 Tage

Afrika / Südafrika / Western Cape

Bei dem Weltklasse Weingut 4G bestimmen Individualität und Innovation. So sind die Flaschen ein Sonderformat aus Frankreich, die Kapseln werden in Österreich gefertigt, das Iroko-Edelholz für die Kisten stammt aus Ghana und der Korken kommt aus Portugal. Die Präzisionsarbeit fängt aber schon im Weinberg an. Bei 4G wird jede Beere von Hand kontrolliert. In Kombination mit der äußeren Ausstattung entsteht so dieses besondere Gesamtkunstwerk.

The Stars of G 2013 ist eine Exklusiv-Abfüllung einer speziell komponierten Cuvée des ersten Premier Grand Cru Südafrikas. Der exklusive Wein durfte 10 Jahre unter perfekten Bedingungen reifen und besticht nun mit noch mehr Komplexität und geschmacklicher Tiefe. Das beeindruckende Bouquet verbindet die Würze eines großen Hermitage mit der reifen Saftigkeit Südafrikas. Tiefe Frucht nach Cassis, Brombeerlikör und eingemachten Schlehen, dazu geradezu mediterrane Noten nach schwarzen Oliven, getrockneten Garrigue-Kräutern, Lakritz und Jod.

Frank Kämmer (1. Master-Sommelier Deutschlands): „Das beeindruckende Bukett scheint die Würze eines großen Hermitage mit der reifen Saftigkeit Südafrikas zu verbinden. Tiefe Frucht nach Cassis, Brombeerlikör und eingemachten Schlehen, dazu geradezu mediterrane Noten nach schwarzen Oliven, getrockneten Garrigue-Kräutern, Lakritz und Jod. Saftige Ansprache am Gaumen, aber mit pikantem Rückgrat im Kern. Das Fruchtvolumen im Geschmack erhält durch lebendiges Säurespiel und Noten nach Bitterschokolade und Baking Spices zusätzliche Komplexität. Feines Feuer im ebenso reichen wie feinwürzigen Finish. Die noble Länge eines echten 1er Grand Crus.“

Syrah / Shiraz

Aka Hermitage, Marzane Noire

Herkunft: Der Syrah/Shiraz ist heutzutage weltweit vertreten. Allgemein anerkannt ist die nördliche Rhône als seine Ursprungsregion. In der Neuen Welt hat sich die Bezeichnung „Shiraz“ für einen runden, körperreichen Rotwein etabliert. Für den Syrah/Shiraz ist ein zu viel oder zu wenig an Wärme gleichermaßen ungünstig. In der nördlichen Rhône Region vermag diese Rebsorte gerade noch auszureifen und muss besonders gegen die dort vorherrschenden Mistral-Winden geschützt werden. In Australien (Barossa Valley) kann sich der Wassermangel negativ auswirken und nur sehr alte Reben, die tief genug wurzeln, liefern die besten Weine.

Aromen: Von guten Lagen entsteht ein Wein der tiefrot und tanninreich ist, mit einer ausgewogenen Frischestruktur und Aromen von Veilchen, Brombeeren, Heidelbeeren, Schokolade und Pfeffer sowie einer leichten Minz-Note.

Wissen für den nächsten Weinabend: An der Côte-Rôtie wird der Syrah mit bis zu 20% Viognier (weiß) verschnitten, um den Wein duftiger zu machen. An der südlichen Rhône wird sie mit Sorten wie Grenache und Mourvèdre verschnitten („GSM“ Cuvée).

Ausbau

18 Monate in französischen Barriques
Rebsorte/n Bordelaiser Rebsorten und Syrah
Trinkreife Jetzt – 2035
Füllmenge 750ml
Alkohol 14,5% Vol.
Allergene enthält Sulfite
Speisenempfehlung Rinderfilet in Pfefferkruste in einer Sauce aus roten Zwiebeln mit Steinpilz-Hollandaise

10 Beckham Street, Gardens, Cape Town, 8001, South Africa

Search