4G The Echo of G 2014

Inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 3-5 Tage

Südafrika / Western Cape

Vier Weinbegeisterte beschließen 2009 in Südafrika nichts weniger als einen der weltbesten Weine herzustellen. Mit einem beeindruckenden Qualitätsanspruch an jeden einzelnen Schritt der Weinbereitung produzieren sie Multi-Terroir Blends. Neben dem Grand Vin 4G hat das Weingut in 2011 erstmals den Zweitwein The Echo of G vinifiziert. Der Name ist sehr treffend gewählt, denn er ist tatsächlich so nah am Grand Vin wie ein Echo. Dem legendären Winzer Denis Dubourdieu und seinem Kellermeister ist mit dem Zweitwein des 'First Growth of the Cape' ein grandioser Wein mit sehr großem Lagerpotential gelungen. Die in mehreren Durchgängen handselektierten Trauben stammen aus zehn, sorgfältig ausgewählten Parzellen der Weinregion Western Cape.

4G Wines: „Ungemein tiefe, dunkle Frucht von Pflaumenmus, schwarzen Kirschen, Brombeeren, Cassis, Bitterschokolade und Anklängen an reife karibische Vanille und Tabak. Üppig am Gaumen mit herrlich saftigem Körper und beeindruckender Tiefe. Außergewöhnlich samtige Textur mit schmeichelnden Tanninen. Edle dunkle Beerenfrucht, ein subtiler rauchiger Hauch und Anklänge von Kakao. Wunderbar integriert und dicht, mit bemerkenswert reifer Frische. Kräftige Länge und beeindruckendes Volumen im Finale.

Cabernet Sauvignon

Aka Bidure, Burdeos Tinto, Lafite

Herkunft: Der Cabernet Sauvignon ist der König der Rotweine und gehört zu den qualitativ erfolgreichsten Rebsorten weltweit. Er stammt aus der Bordeaux Region und ist fast überall anzutreffen, wo es warm genug ist und ausreichend Sonne scheint, so dass er ausreifen kann.

Aromen: Der Weinstil reicht von leicht bis intensiv, komplex bis elegant. Das für diese Rebsorte typische Aroma der schwarzen Johannisbeere wird ergänzt durch schwarze Kirsche, schwarze Oliven, Paprika sowie Zeder und Minze. Die kräftige, dunkle Farbe ist charakteristisch. Seine Tannine und die Frische sind kräftig und lassen im Laufe der Zeit und im Zusammenspiel mit dem richtigen Cuvéepartner, einen wunderbaren, vielschichtigen Wein entstehen, der lange reifen kann. Seine Vollendung findet der Cabernet Sauvignon in der Weinbauregion Bordeaux.

Wissen für den nächsten Weinabend: Der Cabernet Sauvignon ist eine Kreuzung zwischen dem Cabernet Franc und dem Sauvignon Blanc.

Syrah / Shiraz

Aka Hermitage, Marzane Noire

Herkunft: Der Syrah/Shiraz ist heutzutage weltweit vertreten. Allgemein anerkannt ist die nördliche Rhône als seine Ursprungsregion. In der Neuen Welt hat sich die Bezeichnung „Shiraz“ für einen runden, körperreichen Rotwein etabliert. Für den Syrah/Shiraz ist ein zu viel oder zu wenig an Wärme gleichermaßen ungünstig. In der nördlichen Rhône Region vermag diese Rebsorte gerade noch auszureifen und muss besonders gegen die dort vorherrschenden Mistral-Winden geschützt werden. In Australien (Barossa Valley) kann sich der Wassermangel negativ auswirken und nur sehr alte Reben, die tief genug wurzeln, liefern die besten Weine.

Aromen: Von guten Lagen entsteht ein Wein der tiefrot und tanninreich ist, mit einer ausgewogenen Frischestruktur und Aromen von Veilchen, Brombeeren, Heidelbeeren, Schokolade und Pfeffer sowie einer leichten Minz-Note.

Wissen für den nächsten Weinabend: An der Côte-Rôtie wird der Syrah mit bis zu 20% Viognier (weiß) verschnitten, um den Wein duftiger zu machen. An der südlichen Rhône wird sie mit Sorten wie Grenache und Mourvèdre verschnitten („GSM“ Cuvée).

Petit Verdot

Aka Verdau, Herrant, Lambrusquet

Herkunft: Als Herkunftsregion werden Südwestfrankreich und die Pyrenäen angenommen. Der Petit Verdot ist in Frankreich vertreten sowie auch in Spanien, Australien, Chile und Kalifornien. Er blüht und reift sehr spät und wird im Bordeaux in der Regel als letzte Rebsorte gelesen. In dieser Weinbauregion wird davon ausgegangen, dass er nur alle fünf Jahre vollständig ausreift. Der Ertrag der Rebe ist sehr gering und allein schon deshalb, sind die gepflanzten Mengen eher klein. In Anbaugebieten, in denen die Böden eher leichtere Weine entstehen lassen, ist er ein willkommener Verschnittpartner, da der Petit Verdot durch seine dicken Beerenschalen viel Farbe und Tannine beisteuert.

Aromen: Der Wein ist dunkel und tanninreich, die Frische kann recht hoch sein. Seine Aromen sind geprägt von Veilchen, Cassis, Gewürzen und Pfeffer.

Wissen für den nächsten Weinabend: Der Name „Petit Verdot“ (kleiner Grünling) bezieht sich auf den hohen Säureanteil in den Beeren, da er wegen der langen Reifezeit häufig nicht komplett ausreifen kann. Cabernet Franc

Aka Bouchet, Grosse Vidure, Trouchet Noir

Herkunft: Der Cabernet Franc wird nahezu weltweit angebaut. Im Bordeaux ist er ein wichtiger Verschnittpartner für wunderbare, große rote Bordeaux-Cuvées. Er kommt besser mit kühlerem Klima und kühleren Böden zurecht, als z.B. der Cabernet Sauvignon. Daher reift er auf den kalten Lehmböden des Pomerol und St. Emilion zuverlässiger aus. Sein aromatischer Duft und seine sanfte, weiche Textur zähmt die Kraft des Cabernet Sauvignon und macht diesen auch in jungen Jahren trinkbar. Dem Merlot verleiht er Vielschichtigkeit.

Aromen: Seine verlockenden Aromen haben Anklänge von Himbeeren, Kirschen, rote Johannisbeeren und eine leichte pikante Note. Die Frischestruktur ist eher dezent als aggressiv und er kann je nach Anbaugebiet frisch-fruchtig sein, bis hin zu komplex und aromatisch. Im Alter entwickelt er leichte Tabak und Zeder Aromen.

Wissen für den nächsten Weinabend: Der Cabernet Franc wir häufig als kleiner Bruder des Cabernet Sauvignon bezeichnet, dabei ist er die „ursprüngliche“ Cabernet Traube. Aus einer Kreuzung des Cabernet Franc und dem Sauvignon Blanc ist der Cabernet Sauvignon entstanden. Also eher Elternteil als kleiner Bruder.

Ausbau 22 Monate in hauptsächlich neuen Eichenholzfässern
Rebsorte/n Cabernet Sauvignon, Syrah, Petit Verdot, Cabernet Franc
Trinkreife 2021 – 2040
Bewertung Zweitwein der Weltklasse
Füllmenge 750ml
Alkohol 15% Vol.
Allergene enthält Sulfite
Speisenempfehlung Entrecôte double á la Café de Paris

Mahlefitz GmbH, Südliche Münchner Straße 2, D-82031 Grünwald

Search