Fattoria Le Pupille Poggio Valente 2016

Inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 3-5 Tage

 

Italien / Toskana / Maremma / Morellino di Scansano

Elisabetta Geppetti gründete Ihr Kultweingut Le Pupille bereits 1985 und zählt als Pionier der Region Maremma, der südliche Teil der Toskana am Tyrrhenischen Meer gelegen. Etwa zeitgleich mit Masseto. 1996 wird das Herzstück des Weingutes erworben: Ein einzelner 25ha großer Weinberg, der dem sanften Hügel folgt, der 280 m über dem Meeresspiegel liegt. Elisabetta Geppetti hat sich ihren Traum dank ihres zähen Charakters und dem Enthusiasmus ihrer Jugend erfüllt, die Eigenschaften, die sie heute, nach 30 Jahren, am besten beschreiben. Es ist auch ihrem unternehmerischen Geschick zu verdanken, dass sie eine der wichtigsten Weingüter der Toskana aufbauen konnte, während sie gleichzeitig fünf Kinder großzog, von denen die erstgeborene Clara sich bereits in dem Weingut einbringt.

"Seit die Fattoria le Pupille im Jahr 2012 den Merlot aus der Cuvée genommen hat, ist dieser Wein ein reinsortiger Sangiovese. Der 2016er Poggio Valente ist präzise und gradlinig, das Ergebnis von viel önologischer Intelligenz und die Antwort der Toskana-Küste auf den Brunello di Montalcino. Er bringt das Wesen des Sangioveses ausgezeichnet zum Ausdruck, mit schönen floralen und fruchtigen Noten, erdigen Tönen und einem unvergesslichen Gastauftritt einer blühenden Rose. Lassen Sie dem Wein genügend Zeit, sich im Glas zu öffnen." (Robert Parker)

Ausbau: 15 Monate im Holzfass
Rebsorte/n: Sangiovese 100%
Trinkreife:  2020 – 2030
Bewertung:  Parker: 95/100
Speisenempfehlung: Frische Pasta mit Parmigiano Reggiano

Search

    DE