Étape XXI Korrell 2016

Inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 3-5 Tage

2016er Étape XXI Korrell
59,00 € / 0,75l. Flasche (Einzelflaschen)
Nahe

Es gibt weniger als 1.000 Flaschen dieses Ausnahme-Rieslings der für 21 ausgewählte Gourmet-Restaurants (von Oslo bis München) abgefüllt wurde. Ein heimlicher G-Max? Wir konnten, Dank unserer guten Beziehung zu Martin Korrell und zu Ehren von Carl-Johann Tesdorpf, exklusiv ein kleines Kontingent für Sie sichern. „Dieser besondere Wein zu meinem 21. Jahrgang ist tatsächlich in gewisser Weise ein Meilenstein. Warum? Weil ich von Anfang an beim Étape mein ganzes Wissen und meine Leidenschaft für den Weinbau hinein, aber jedwedes wirtschaftliche Kalkül herausgelassen habe“, erklärt Martin Korrell.
So viel Kraft und Druck gepaart mit Rasse, Eleganz und aromatischer Tiefe ist in dieser konzentrierten und fokussierten Ausprägung selten - ein Ausnahmewein! Direkt nach dem Aufziehen der Flasche zeigt der Étape XXI rauchige und erdige Noten, zunächst schüchtern lugen ein wenig Akazienhonig und Pfirsicharomen um die Ecke. Nach längerer Belüftungszeit (2. Verkostungstag) bauen sich im Glas die zunächst zarten Fruchtaromen deutlicher auf, der Wein duftet nach Pomelo und Grapefruit, feine Kräuternoten steigen in die Nase. Am Gaumen legt der Étape vom ersten Moment an einen bemerkenswerten Auftritt hin, er zeigt Kraft und Konzentration ohne jedwede Schwere. Zug um Zug entblättert er seine aromatische Komplexität, Pfirsich und Mandarine blitzen auf, dass rosa Grapefruit, Kafirblätter, eine rauchige Herbe und eine Spur rosa Pfeffer. Im Nachhall erhöhen die Säure und Zitrusnoten nochmals das Tempo und lassen von Kalk durchzogene Steinwacken von links nach rechts über die Zunge rollen.
Rebsorte: Riesling,
Trinkreife: 2020-2030,
Carl-Johann Tesdorpf: „einer der besten Rieslinge, die ich in den letzten Jahrzehnten verkosten durfte! Gratulation Martin!“

Search

    DE