OPUS ONE Tasting

Liebe 33bottles,

unser OPUS ONE Tasting war in vielerlei Hinsicht einzigartig: zum einen hat uns Charlie Matthews von OPUS ONE und Markus in einer Vertikalen beweisen können, wie groß der „Bordelaiser-Cru Kaliforniens“  ist, wie perfekt dieser Wein reift, zum anderen waren Speise & Wein auf Weltmeister-Sommelier-Niveau und zum Dritten ist jetzt auch klar, dass wir vorerst nicht mehr gemeinsam Weine verkosten können.

Darüber hinaus haben wir erfahren, dass Opus One, die Idee einen ersten Grand Cru Kaliforniens mit französischer Eleganz, am Bett von Baron Philippe de Rothschild beim Besuch von Robert Mondavi auf dem Chateau 1978, beschlossen wurde.

Damit sich jeder von Euch ein Bild von diesem großartigen Wein machen kann, bzw. dass ihr ihn im Keller habt, öffnet die Collectors Wine World und OPUS ONE die Schatzkammer, und bieten Euch die Weine zu fairen 33bottles-Konditionen an: First come, first serve bis zum 30. März 2020!

Zu jeder Bestellung legen wir noch eine Flasche unseres 1er Cru Champagners Frerejean aus aktuellem Anlass kostenlos bei: Gesundheitsminister Jens Spahn betont, dass das Coronavirus auch empfindlich ist. „Das Virus ist alkoholsensibel.“ Es verträgt ihn nicht.

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

PS: Unsere Reise in die Champagne und das Primeur-Bordeaux-Tasting im Mai 2020 werden wir verschieben müssen. Sobald, und hoffentlich ganz bald, Ruhe und wieder Planungssicherheit auf Grund des Corona-Virus eingekehrt sind, teilen wir Euch neue Terminvorschläge mit.

Bleibt gesund - vor allem mit guten Weinen. Das hilft garantiert auch dabei, dieser für uns alle schwierigen Ausnahmesituation, bestmöglich und genussvoll zu begegnen.

Herzliche Grüße senden Euch

Carsten, Markus & Heiko

Búsqueda

    ES